Martin Dreyer | Panik-Pastor – Wie Gott mir meine Angst nahm

18,99 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Der Volxbibel-Autor lässt sich hinter die Maske schauen.


Martin Dreyer
SCM R.Brockhaus Verlag
2021, Autobiografie, 288 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3417269642

Beschreibung

Panik-Pastor – Wie Gott mir meine Angst nahm
Der Volxbibel-Autor lässt sich hinter die Maske schauen.
Martin Dreyer
SCM R.Brockhaus Verlag
2021, Autobiografie, 288 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3417269642


Von klein auf wollte er jemand sein, der etwas bewirkt, der die Gesellschaft verändert, wenn auch nur an einem winzigen Punkt in der Weltgeschichte. Und das tut er dann auch, als er groß ist: Martin Dreyer gründet eine neue, dynamische, so nie dagewesene Bewegung, die Jesus Freaks. Mit einem Schlag ist sein Privatleben nicht mehr privat. Er schwankt durch extreme Höhen und Tiefen, ist als Prediger quer durch Deutschland und durch die Denominationen unterwegs – mit einem ständigen Begleiter: Panik. Und dann findet er den Weg in die Freiheit…


„Aus eigener Bühnenerfahrung weiß ich, dass die Angst vor einem öffentlichen Auftritt aus dem heiligen Respekt vor dem Publikum und vor Gott entsteht. Ich denke, es kommt daher, weil alle unsere Antennen vor einem Auftritt anfangen zu rotieren. Wenn das Publikum uns dann auffängt, ist das Lampenfieber wie weggeblasen. Aber vor dem nächsten Auftritt ist es dann wieder da und bäumt sich wie ein Riese vor uns auf. Dass Martin seine Angst besiegt hat, freut mich mehr als riesig! Bitte das Buch unbedingt lesen!“ (Nina Hagen, Sängerin)

„Das Buch lohnt sich zu inhalieren. Was Martin über Wacken berichtet ist wirklich genau so passiert!“ (Holger Hübner, Gründer Wacken Open Air-Festival)

„Ein faszinierender und ehrlicher Einblick in eine fremde, seltsame Welt. Ich habe dieses Buch verschlungen und war in gleichen Teilen amüsiert, angewidert und schockiert. Das garantiert erste Buch über diese Lebensform und daher eine Empfehlung für alle, die auf unterhaltsame Weise ihren Horizont erweitern möchten.“ (Daniel Benyamin, Musiker und Preisträger Deutscher Musikautorenpreis)

„So spannend wie das Leben, so besonders wie der Autor, so ermutigend wie der christliche Glaube. Martin Dreyer schreibt schonungslos ehrlich und zugleich tief berührend. Eine wunderbare Lektüre.“ (Dr. Markus Spieker, Journalist und Autor von Jesus – Eine Weltgeschichte)