Marc-Uwe Kling | Das NEINhorn (3-7)

13,00 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt


Marc-Uwe Kling
Illustration: Astrid Henn

Carlsen Verlag
2019, Kinderbuch, 48 Seiten, gebundene Ausgabe

Altersempfehlung 3 – 7 Jahre
ISBN 978-3551518415

Beschreibung

Das NEINhorn
Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt

Marc-Uwe Kling
Illustration: Astrid Henn

Carlsen Verlag
2019, Kinderbuch, 48 Seiten, gebundene Ausgabe

Altersempfehlung 3 – 7 Jahre
ISBN 978-3551518415


Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt.
Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt.

Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus. Es trifft einen Waschbären, der nicht zuhören will, einen Hund, dem echt alles schnuppe ist, und eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team. Denn sogar bockig sein macht zusammen viel mehr Spaß!


„…eine Geschichte, die absolut das Zeug zum Klassiker hat, weil sie sogar bei echt mieser Laune und total ausgereizter Geduld sofort Wunder wirkt.“ (Brigitte Mom)

„Das wird ein Klassiker.” (DER SPIEGEL)

„Das freche Einhorn und seine Freunde begeistern große und kleine Leser gleichermaßen.“ (wochenpost hohenlohe-franken)

„Ein amüsantes Bilderbuch für Kinder ab vier Jahren mit viel Wortwitz und Sprachspielerein.“ (Egotrip)

„Dieses Buch ist auch für Erwachsene ein Knaller. Marc-Uwe Kling […] holt hier seine ganzen Wortwitz-Fähigkeiten heraus.“ (WochenSpiegel Oranienburg)

„Marc-Uwe Kling ist da eine Liebeserklärung an die Unangepassten unter uns gelungen, die in ihrem herben Charme bewegt.“ (Feuiletton Sout)

„Eltern freuen sich beim Vorlesen über Sprachwitz und Ironie […] Dazu die witzigen Zeichnungen von Astrid Henn – herrlich!“ (Hamburger Morgenpost)

„Brillantes Bilderbuch“ (Men’s Health)

„Herrlich, schräg, super.“ (EXPRESS)

„Mit hintersinnigem Humor und der Botschaft, dass es vollkommen okay ist, auch mal negativen Gefühlen Ausdruck zu verleihen, begeistert das grummelige Einhorn.“ (Hamburger Hummel)